Frau Tödten ist Krankenschwester und seit 1999 im Team des Kinderzentrums.

Ihr Arbeitsschwerpunkt ist die Diagnostik in der Sozialpädiatrie, den sie umfassend vertritt. Dazu gehört die Ableitung von EEGs, Durchführung entwicklungsneurologischer Tests und verschiedenster psychometrischer Fragebögen für Kinder und Jugendliche von 3 - 18 Jahren.

Zu ihrem weiten Aufgabengebiet ist seit 2013 auch noch der Bereich Anmeldung und Organisation der Sozialpädiatrie hinzugekommen.